Herbert E. Guggi
Büchsenmachermeister

Herbert Guggi
Büchsenmachermeister

Die "Waffenstube Guggi" wurde im April 1978 von Herrn Herbert E. Guggi (Büchsenmachermeister) gegründet. Von Anfang an gab es eine klare Zielsetzung: Die Herstellung exklusivster Waffen neben dem Vertrieb sämtlicher handelsüblicher Produkte für Jagd, Sport und Hobby. Durch die Mitarbeit hervorragender Graveure gelang es innerhalb kürzester Zeit, Waffen von Weltformat herzustellen. Bei Messen und Ausstellungen wurde die Firma Guggi als Erzeuger von exklusiven und wertvollen Waffen weiter anerkannt. Durch die außergewöhnliche Verarbeitung der Schäfte (Formen), die Feinheit der Gravuren (lupengefertigt), Präzision und Qualität der Waffen unterscheiden sich diese von allen herkömmlichen Produkten dieser Art. Die Palette der Erzeugnisse umfasst Doppelbüchsen, Bockbüchsflinten, Triumpf-Bockbüchsflinten, die je nach Wunsch des Kunden und in jeder, nach oben hin offenen, Preislage gefertigt werden. Das exklusivste Stück des Betriebes stellt eine Doppelbüchse im Kaliber 9,3 x 74R, mit einer einzigartigen Schaftverschneidung (dreidimensional), eingelegter Goldgravur, brillanten- und saphirbesetzt dar. Im Jahre 1987 wurde uns in Madrid der internationale Preis für Dienstleistung, Service und Qualität verliehen.